bootstrap template

Aktuelle Informationen:

Das Werksmuseum bleibt bis auf weiteres geschlossen. Über die Wiedereröffnung informieren wir rechtzeitig.


Besuch des Werksmuseums

im Hause der Firma Rolls-Royce Deutschland, Willy-Seck-Str. 1, 61440 Oberursel.

Normalerweise geöffnet von Januar bis November an jeden letzten Freitag im Monat von 15 bis 18 Uhr (außer an Feiertagen bzw. Brückentagen).

Der Besuch des Werksmuseums an den allgemeinen Öffnungstagen ist nur nach Voranmeldung per Email  und im Rahmen einer Führung möglich. Die Anzahl der Besucher ist limitiert. Es werden an den allgemeinen Öffnungstagen Führungen um 15:00 Uhr und um 16:30 Uhr angeboten.

Das Mindestalter für Museumsbesucher beträgt 14 Jahre; das Museum ist nicht barrierefrei und für gehbehinderte Menschen ist der Museumsbesuch nur bedingt geeignet. Da sich das Museum auf dem Werksgelände von Rolls-Royce befindet kann der Zutritt für Besucher aus "Risikostaaten" nicht in jedem Fall gewährt werden.

Personen, bei denen eine übertragbare Infektionskrankheit festgestellt worden ist, die nach dem Infektionsschutzgesetz oder einer auf dessen Grundlage erlassenen Rechtsverordnung meldepflichtig ist, ist ein Betreten der Museumsgebäude einschließlich dazugehöriger Freiflächen untersagt. Bei Krankheitsanzeichen oder Kontakt mit Corona-Infizierten in den letzten 2 Wochen bitten wir auf einen Besuch zu verzichten.

Zum Zwecke der Nachverfolgung bei möglichen Infektionswegen (und auch zum Einlaß auf das Werksgelände) muss Rolls-Royce Deutschland folgende Daten von ihnen erheben:

Name, Vorname
Wohnanschrift (PLZ,Stadt ,Strasse u. Hausnummer)
Nummer des Personalausweis oder Reisepass

Nationalität
Telefon Nummer
Email -Adresse


Bitte diese Daten bei der Voranmeldung mitteilen. Voranmeldung bitte spätestens zwei Tage vor dem gewünschten Termin an  GKMO@outlook.de  schicken.

Beim Besuch des Museums gelten die in der Besucherordnung (Merkblatt für Besucher des Werksmuseums) aufgeführten Hinweise und Regelungen.

Kostenbeitrag: 2,50 Euro pro Person / Spenden willkommen !
Kontakt: GKMO@outlook.de     oder  museum.oberursel@rolls-royce.com

Weitere Informationen sowie die Besucherordnung finden sie im 
"Merkblatt für Besucher des Werksmuseums"


Geschichtskreis Motorenfabrik Oberursel e.V. | GH  | 13.8.2020, 26.8.2020